Daily Archives: 15. Oktober 2013

250 Freiminuten, 250 Frei-SMS und 500MB Internet-Flat für 7,95 € und monatlich kündbar – Nachtrag3

Published by:

Nachtrag3: Das Angebt ist gerade wieder hier verfügbar.

Nachtrag2:Der Winsim 1000 Tarif kostet nun bei Winsim 9,95 €, doch wir haben einen Vertrag mit den gleichen Konditionen noch wo anders gefunden. Da Angebot gbt es aber auch nur noch bis zum 28.10.13. Solltet ihr also das damalige Angebot verpasst haben, solltet ihr es nicht noch mal verschlafen! Ende

Nachtrag: Den WinSim 1000 Tarif gibt es aktuell als Angebot bei groupon und da wurde er bereits über 1000 Mal verkauft, daher wollen wir hier erwähnen, dass ihr den Tarif auch direkt bei WinSim bestellne könnt. Ende

Bild

Ein weiteres sehr gutes Mobilfunk Angebot bietet eteleon mit seinem winSIM1000 Tarif.

Da bekommt ihr für nur 7,95 € im Monat einen Vertrag mit 250 Freiminuten in alle Netze, 250 Frei-SMS in alle Netze und 500MB Internet Flatrate. Falls ihr die 500MB im Monat erreichen solltet, wird das Internet lediglich langsamer.
Das ganze ist im o2 Netz und normalerweise bekommt man für 7,95 € im Monat bei anderen Anbieter nur 100 Minuten, 100 SMS und 300MB.

Das Angebot gilt nur noch bis zum 30.09.2013 und daher solltet ihr nicht lange warten. Ihr geht auch keinerlei Risiko oder Vertragsbindung aus, denn der Vertrag ist sogar monatlich kündbar.

Eine Rufnummernmitnahme ist kostenlos möglich, kostet euch aber wahrscheinlich bei eurem alten Anbieter ca. 30 €.

Ökostrom-Umlage steigt 2014 auf 6,24 Cent – jetzt Stromanbieter wechseln!

Published by:

Hier Energiepreise vergleichen!

Nun steht es fest. 2014 steigt die Ökostrom-Umlage von 5,28 Cent / Kilowattstunde auf 6,24 Cent/ Kilowattstunde.
Damit zahlt jeder ab 2014 knapp 1 Cent mehr pro Kilowattstunde. Bei einem Jahresverbrauch von 3500 KW macht das knapp 35 € mehr im Jahr.

Was kann man dagegen tun?
Gegen die EEG Umlage (Erneuerbare-Energien-Gesetz) könnt ihr nichts tun. Die 6,24 Cent / Kilowattstunde müsst ihr bezahlen.

Wir zahlen pro Kilowatt jedoch weit aus mehr als die 6,24 Cent da sich der Strompreis aus vielen unterschiedlichen Faktoren zusammensetzt.

Auf dem Markt gibt es viele Stromanbieter, die unterschiedlich hohe Preise für die anderen einzelnen Faktoren verlangen und so kann man durch einen Stromanbieterwechsel dennoch Geld sparen.

Wenn ihr noch nie den Stromanbieter gewechselt habt, könnt ihr ganz stark davon ausgehen, dass ihr beim Grundversorger seid und auf jeden Fall zu viel bezahlt.

Mit einem Stromanbietervergleich findet ihr ganz einfach einen günstigeren Stromanbieter.

Dazu benötigt ihr lediglich eure Postleitzahl und den Jahresverbrauch in Kilowattstunden.

Ein Tipp noch: Bei der Auflistung der Stromanbieter solltet ihr das Häckchen bei Einmaligen Bonus einrechnen entfernen, da dieser wie der Name schon sagt nur einmalig wäre und nicht jedes Jahr einkalkuliert werden darf.