Daily Archives: 23. August 2015

Abhilfe bei keinem Internet wegen Umzug – beste Alternative

Published by:

Jeder der umzieht und entweder nicht rechtzeitig seinen DSL Anschluss umgemeldet hat oder wegen unvorhergesehen langen Wartezeiten bei der Ummeldung auf sein DSL Anschluss warten muss, tut mir richtig leid.

Heutzutage ist man ziemlich abhängig von Internet und ohne Internet geht irgendwie gar nichts mehr.

Der beste DSL Ersatz, den ich für mich zum Überbrücken der Wartezeit bis zum richtigen DSL Anschluss gefunden habe ist ein UMTS Stick mit einer UMTS Flat.

Besitzer einer FritzBox! oder ähnlich gut ausgestatteter WLAN Router unterstützen das Anschließen eines UMTS Sticks, sodass man mit dem Router über UMTS online geht und alle Geräte im Haushalt wie gewohnt über WLAN am Router verbunden sind.

Wer keinen UMTS Stick zur Hand hat, kann auch sein Smartphone benutzen oder ein Tablet mit 3G Modul und es über ein USB Kabel an den PC schließen und USB Tethering am Smartphone/ Tabelt aktivieren um das Gerät als quasi UMTS Modem zu benutzen.

Es gibt viele unterschiedliche UMTS aktuell im Angebot, doch man sollte bei der Beschaffung nicht geizen und am besten gleich zu so etwas wie LIDL mobile greifen mit 5GB Datenvolumen für 15 € (danach Drosselung auf 64KBits/s).Für 9,99 € erhaltet ihr die LIDL Sim Karte, aus der auch eine microSIM ausgebrochen werden kann inkl. 10 € Guthaben. Holt euch am besten direkt noch 5 € Guthaben zum Aufladen im LIDL gleich mit, da man mit den anderen Auflademöglichkeiten immer nur mindestens 10 € aufladen kann.

Folgende Dinge sollte man bei dieser Methode noch dringend beachten:
– automatische Updates über WLAN sollten bei Smartphone und Tablets vorher abgeschaltet werden, da diese Updates oft sehr viele Megabyte beinhalten und das Datenvolumen sonst schnell aufgebraucht ist.

– das Gleiche gilt auch für automatische Windows Updates oder auch automatische Updates des Anti Virus Programms

– außerdem sollte man auch an andere Gadgets wie z.B: Streaming Boxen wie Amazon FireTV oder evtl. auch Google Chrome Cast denken, die ebenfalls automatisch Updates runterladen, sobald welche vorhanden sind

– auch Internet Radio wie z.B: über Sonos sollte tabu sein

Beachtet man diese Punkte, könnten einem die 5GB Datenvolumen für die Wartezeit ausreichen. Wenn das nicht der Fall sein sollte, sollte man sich eine zweite UM´TS Karte bei LIDL holen und bei der Aktivierung die Nummer der ersten SIM Karte eingeben, „von dem Freund, von dem man geworben wurde“. So bekommt man nach 3-4 Wochen auf beiden SIM Karten 5 € Guthaben geschenkt. Es darf nicht die selbe E-Mail Adresse für die Aktivierung beider Karten benutzt worden sein.

Damit ihr auch zusätzlich 5 € Guthaben mit eurer ersten SIM Karte abstauben könnt, könnt ihr gerne die Rufnummer meiner LIDL SIM Karte angeben (015903142735), schließlich hätte ich dann ja auch etwas davon 🙂

Das überschüssige Guthaben kann laut LIDL Hotline auch auf euer Bankkonto ausbezahlt werden und geht nicht verloren.