Das Erbe der Welt – Gratisband

Das Erbe der Welt - Gratisband

Bei welt-edition.de gibt es zum Kennenlernen den Gratisband „Das Erbe der Welt – Unter dem Schutz der Unesco“ Band 1: Amerika 1.
Die WELT-Edition dokumentiert alle von der UNESCO geschützten Welterbe-Stätten eindrucksvoll und detailliert.

Dieses Band könnt ihr gratis bestellen und es fallen auch keine Versandkosten an.
Da ich da etwas skeptisch war, habe ich mir mal alles durchgelesen und auch bei welt-edition.de unter der Nummer 0 800 / 066 05 55 angerufen und nachgefragt.

Dort wurde ich auf ihren Partner Weltbild verwiesen von dem das Angebot eigentlich ist.

Bei Weltbild.de habe ich jedoch den Eintrag gefunden, dass wenn man innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt dieses Bandes nicht widerruft, man alle 4 -6 Wochen einen weiteren, kostenpflichtigen Band erhält. Man hat jedoch für jeden neuen Band 14 Tage Widerrufsrecht.
Jedes Band kostet dann 10.95 € + 2 € Versand

Danke für den Tipp Mike.

7 thoughts on “Das Erbe der Welt – Gratisband

  1. MASTERMIK

    Eh das ist ja mal wieder putzig. Also ich habe mir den Gratisband bestellt und vertragsgemäß gekündigt, sodass ich eigentlich keine anderen Lieferungen mehr bekommen sollte. Da ich auf die E-Mails keine Antwort erhalten habe (soweit ich weiß waren die nicht gültig um den Vetrag zu kündigen) hat mein Vater (mit einer Vollmacht von mir (schriftlich)) weitere Lieferungen gekündigt. Jetzt – nachdem mein Vater aus dem Urlaub kam haben mich weitere Bände erhalten. Ich weiß allerdings nicht, ob er das Kündigungsschreiben per Einschreiben losgeschickt hat. Was kann ich nun tun, ich werde mich noch bis zum 13.7.09 im Ausland befinden. Habt ihr Tips für mich, alles ist vertragsgemäß gelaufen, nur behaupten die, es wäre kein Brief angekommen, was ich für sehr unwahrscheinlich halte. Aber ich möchte ja nicht Bücher im Wert von 200 Euro von http://www.welt-edition.de bekommen.

    Vielen Dank schoneinmal

  2. Alexander

    Ohje, das klingt gar nicht gut. Wenn du keine Bestätigung und keinen Nachweis, dass du eine Kündigung losgeschickt hast, sieht es sehr schlecht für dich aus.
    Hat jemand eine Idee, wie man das doch noch hinbiegen kann? Annahme verweigern oder ähnliches?

  3. MASTERMIK

    Ja so ein Mist, da mein Vater den Brief losgeschickt hat, kann ich momentan nicht sagen, ob er den per Einschreiben losgeschickt hat. Aber andererseits bin ich mir sicher, dass die Postbeamte (ist auf der Arbeit meines Vaters) den Versans gesehen hat und ausserdem meine Mutter auch. Kann dies reichen?

  4. MASTERMIK

    Es ist wirklich an Dreistheit nicht zu überbieten, ich habe Ihne schon vor 4 Tagen eine E-Mail geschrieben, keine Antwort. Mir kommt es echt so vor, als ob dies ne Masche ist Geld zu machen….

  5. MASTERMIK

    Hi,

    zum Glück habe ich jetzt eine E-Mail bekommen und die haben sich bei mir entschuldigt. Man bin ich froh…..

  6. MASTERMIK

    Naja in Zukunft werde ich sehr vorsichtig sein, mit dem was ich bestelle, Angebote ja, aber mit Prämien und so weiter werde ich wohl nichts mehr zutun haben wollen. Sonst geht das irgendwann noch mal in die Hose und kostet mich einen heiden geld

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.