Endlich wieder kostenlos SMS aus dem Internet verschicken wie früher

Bild

Früher habe ich meine SMS fast nur aus dem Internet verschickt bis die Preise für SMS erhöht wurden.
Viele Free-SMS Anbieter mussten ihren Dienst einstellen, da es sich nicht mehr rentiert hat und einige haben Begrenzungen eingeführt.

Bei den meisten Anbietern muss man sich erst registrieren oder seine E-Mail Adresse angeben, wo man dann plötzlich Spam erhält oder die verschickten SMS brauchten eine Ewigkeit bis sie ankamen, falls die überhaupt der Fall war.

Unlimited-SMS habe ich heute gleich mal getestet und ich war erstaunt:
– ich musste mich nicht registrieren
– ich musste meine E-Mail Adresse erst gar nicht angeben
– die SMS ist bei mir sofort eingegangen
– und ob ich wirklich unbegrenzt SMS verschicken kann, habe ich zwar nicht getestet, das soll aber angeblich so sein.

Eine bitte habe ich an euch: Wenn ihr den Dienst nun auch benutzen solltet, so klickt wenigstens ab und zu auf den Banner nach dem Senden, damit dieser Dienst auch erhalten bleibt.

8 thoughts on “Endlich wieder kostenlos SMS aus dem Internet verschicken wie früher

  1. Felix

    Scheinbar ja nicht unbegrenzt: „Nur 5 SMS am Tag kennt jeder…

    Bei uns gibt es bald wieder unbegrenzt SMS….“

    Dennoch eine tolle Sache!

  2. Chosen one

    Ich gehe davon aus, das google da ganz schnell die Kohle streicht, die es fürs klicken gibt. Laut den Bedingungen darf man nicht zum klicken auffordern, was die ja dezent machen 😉

  3. eLightman

    hab ihm gestern mal geschrieben und er schein es geändert zu haben.
    und ich habe es auch getestet.
    bei 12 sms an mich hatte ich keinen bock mehr.
    aber scheint echt wohl unbegrenzt zu sein.

  4. Rainer Zufall

    @ eLightman: Du darfst dich ruhig als Betreiber der Seite zu erkennen geben (hast du im TT ja auch 😉 ). Aber gut das du das geändert hast.

    Was mal noch nachgerüstet werden sollte ist die Eingabemöglichkeit des Ansenders, sodass man auch erkannt wird.
    Zudem kann man dann die Antworten auch direkt aufs Handy empfangen.

    Beste Grüße

  5. eLightman

    naja das problem ist dann nur das eine sms mit eigenem absender dann auch schon das 4 fache von einer normalen sms kostet.
    und dafür wird leider zu wenig geklickt 😉

  6. Lars

    Also ich habe heute schon mehr als 5 SMS verschickt. Von unbegrenzt bin ich zwar noch weit entfernt aber mehr als 5 sind immerhin möglich. LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.