kostenlose TOP20 Musik mit ZEEZEE

33 thoughts on “kostenlose TOP20 Musik mit ZEEZEE

  1. ChuckNorris

    Das ganze ist flatster nun im Web mit den gleichen Leuten dahinter und genauso illegal wie flatster selber. Selber schuld wer sowohl das eine wie das andere nutzt.Schon mal ein Internetradio gehört, wo man ein komplettes Album auf einmal hört inkl. der Zwischenintros, die viele Künstler heutzutage mit auf die CD pressen? Wer da echt noch glaubt, das wäre legal, der hat es nicht anders verdient, wenn die hochgehen.

  2. Cisco

    @chucknorris

    Illegal ? Wenn flater illegal war, wieso gibts den Dienst dann noch ?
    Wer den Dienst betreibt ist mir als Endverbraucher eigentlich egal – hauptsache, das Ding läuft.

    Aber von flatster mal abgesehen ist ZeeZee einfach moderner und wesentlich komfortabler und ich darf mir zur Zeit immer noch legal meine Privatkopie anfertigen. Wenn die von ZeeZee also Internetradios kennen, die ganze Alben spielen, ist es cool – ich kenn keine aber das ist mir auch wurscht. Es soll ja sogar welche geben, die Soundtracks von Filmen spielen und wenn ZeeZee mir dabei hilft, durch ihre Infos zu solchen Sendern an meine Musik zu kommen, ist doch jedem gedient !

  3. toni1966

    @chucknorris. Schau mal auf Last.fm, die spielen da jeden Interpreten im eigenen Radio. Selbst ausgefallene Interpreten. Z.B. Ich will Led Zeppelin hören, dann liefern die mir ein „Led Zeppelin Radio“ und spielen die gesamten Songs der Band. Jetzt kann ich mir die Songs auf meinen Computer aufnehmen. Ich denke das ZeeZee System funktioniert genauso.

  4. horron

    Ich habs getestet und die Qualität ist wirklich gut. Allerdings sind die AGB ein echter Hammer. Im Prizip können die jederzeit einstellen, kündigen usw. und das Geld ist weg. Außerdem ist der Dienst neu. Es fehlen also noch Erfahrungen ob die, wie diverse andere Musikdienste, im Falle von Kündigungen dann mit der Abzock-Inkasso-Tour anfangen. Ich werde noch mindestens ein halbes Jahr warten, bis erste Erfahrungen vorliegen. Ist zwar schade, aber gerade in dem Bereich gibts massig schwarze Schafe und das böse Erwachen kommt dann bei der Kündigung.

  5. Zion

    Das kann bestimmt nicht legal sein. Wie kann ein Server oder Online-Tool, das ich nicht installiere und ich keinen Einfluss auf die Aufnahme habe, eine analoge und somit legale Aufnahme erstellen? Sorry Leute, aber das ZEEZEE Angebot kann nur illegal sein.

  6. OlafRogge

    @Zion
    Wiso sollte das nicht legal sein ? Das online Tool untersteht sehr wohl deiner (und zwar ausschließlich deiner) Kontrolle. Es tut nur, was DU ihm sagst, was es tun soll ! DU mietest den Webspace – DU konfigurierst das Tool – DU fertigst damit deine Kopie an, DU lädst es dir von deinem Webspace runter – zeezee stellt dir nur die nötige Software zur Verfügung, was du damit machst entscheidest DU alleine. Da sitzt kein Redakteur oder Mitarbeiter X und fertigt die Kopie für dich an, während du schläfst 🙂

    Meiner Meinung nach ein ziemlich cleverer Weg und zudem wesentlich effektiver als flaster, denn nun muss mein Rechner nicht mehr stundenlang online sein !!!

  7. hertiage

    Das Angebot von zeezee kann nicht legal sein. ich sehe das wie zion. das ist voll automatisert und ich bestimme gar nichts. ich kann nicht in den prozess der aufnahme eingreifen. wo nehm ich auf und woher will ich das wissen? da werden mit sicherheit wohl dateien kopiert. außerdem wird mit sicherheit zwischengespeichert. hier sollte die man mal hinter die kulissen schauen, was da passiert, ist meine meinung

  8. hertiage

    außerdem muss man immer aufpassen, was in foren steht. da wird eh meistens nur von den eigenen leuten gepostet, um das ganze in die „gewollte“ richtung zu trimmen und das ist hier bei zeezee bestimmt auch der fall.

  9. horst

    Hab mir das auch mal angeschaut. ZEEZEE soll doch mal zeigen, was da wer macht. Denke, da sollte man mal eine Auskunft per Gericht einfordern! ich will keinen Ärger bekommen und werd das mal an die Gema senden, dass hier über die Illegalität von ZEEZEE gesprochen wird und das geklärt sein sollte für User.

  10. heritage

    ja ich werde die kontaktieren. ich habe auch gelesen, es gibt sogar welche die songs schneller bekommen haben als die aufnahme des songs zeitlich dauert. wenn das nur einmal passiert ist, ist klar, dass zeezee illegale downloads anbietet unter dem deckmantel der aufnahme von webradios. hier soll der zeezee-boss mal auskunft geben. hoffe die musikindustrie fragt da nach.

    ich bleib dabei, je merh ich über die lese: zeezee ist illegal

  11. PfannKuchen

    Ich weiß leider nicht mehr wo aber ich hab gelesen dass es von Sony BMG bereits eine Klage gab, doch Zeezee hat den Prozess gewonnen, da es im Endeffekt das gleiche Prinzip ist, wie wenn man zu Hause Radio mit dem Kassettenrekorder aufnimmt, allerdings sehr viel komfortabler und in besserer Qualität.
    Dass Zeezee einfach nach einer Weile die Datei zum Download freigibt glaube ich nicht, weil bei manchen Liedern, wenn man genau darauf achtete, am Anfang man noch das Ende vom anderen Lied hört. Ich habe die Datei mit mp3directcut geöffnet und konnte genau sehen dass noch ein kleines Stück von einem anderen Lied mit am Anfang war.
    Wen es stört kann es dann mit mp3directcut oder vergleichbaren programmen noch „optimieren“.
    Außerdem ist manchmal am Anfang oder Ende eines Liedes ungewöhnlich lange Stille. Teilweise 2 Sekunden bis ein Lied erst anfängt. Ein weiterer Grund anzunehmen, dass die Musik wirklich aufgenommen wird, und nicht einfach als Download zur Verügung gestellt wird.
    Ich nutze Flatster und Zeezee parallel, da die top20 er beiden sich teilweise unterscheiden und ich so noch ein paar mehr Titel kostenlos kriege. Allerdings bevorzuge ich Zeezee, weils einfach genial einfach ist und ich nicht die ganz Zeit ein extra Programm daür offen haben muss.

    Dass die Lieder sich niemals überschneiden und auch nie irgendwelche Moderatoren dazwischen quatschen, ist zwar für ein Radiosender generell untypisch, aber es ist nicht vorgeschrieben, wie ein Sender seine Musik abspielt.
    Würde mich nicht wundern, wenn Zeezee seine eigenen Radiostreams hat, um nicht von anderen abhängig zu sein.
    Ist ein gutes Geschäftsprinzip, Zeezee selber verkauft keine Musik, sondern lediglich die Bereitstellung der Software, um die Musik aufzunehmen.
    Das ganze gepaart mit einem kleinen kostenlosen Webspace und man hat das gleiche Prinzip wie flatster, nur dass sich der ganze Prozess nicht mehr auf dem heimischen PC abspielt.
    Somit fallen nur Kosten für die Radiosender an (wenn sie denn eigene haben) und für Server, Webseite usw.

    Wäre Flatster und Zeezee illegal, würde es sie sicherlich schon längst nicht mehr geben.

    Ich habe übrigens letztens eine weitere Internetseite gefunden, die genau wie Zeeze aufgebaut ist (nur farblich anders gestaltet), im Impressum kann man sehen, dass es sich um den gleichen Geschäftsführer handelt.
    Finde leider den Link nich mehr.
    Wieso er gleich 2 verschiedene Internetseiten mit dem gleichen Inhalt hat, ist mir ein Rätsel.

  12. PLAX

    Ist schon lustig zu lesen, wie die Leute von fladster (heritage + horst) hier versuchen, den Zeezee Dienst mit Vermutungen und Propaganda schlecht zu machen…Angst vor Konkurrenz ?

    @ horst
    Was die GEMA damit zu tun haben sollte, ist mir unklar aber so ist das eben mit gesundem Halbwissen…

    Und wenn du als User keinen „Ärger“ bekommen willst, dann nutz den Dienst doch einfach nicht, wenn du begründete Sorge hast 🙂
    „Auskunft per Gericht einfordern“ – ja – mach das – bin gespannt, davon zu lesen und zu hören aber meistens fordert man ja eher Auskunft von den Zuständigen Leuten ein, die den Dienst betreiben, es sei dennb, man ist jemand, der gerne für jeden Kleinscheiss das Gericht anruft – hab da mal was gehört, dass flatster seeeehr streitlustig seiun soll 🙂

  13. marlene

    Ich denke hier wird wohl eh nur von den betreibern geschrieben. wo soll denn zeezee ein urteil gegen Sony gewonnen haben. die zeezee gibt es bei durchsicht des handelsregisters doch erst seit Anfang 2010!
    also ist doch klar was hier passiert! schreibt mal alle nett weiter!

  14. Lydia

    Also ich nutze zeezee seit Beginn an und kann die Meinungen nicht teilen. Die AGB sind klar und eindeutig formuliert und auch die Songs werden tatsächlich von Radios aufgenommen, wie sonst erklärt sich wohl bei einer Menge meiner Aufnahmen, dass ich am Anfang oder am Ende auch mal Gelaber vom Moderator habe? Das passiert aber nicht allzu oft, also ists erträglich. Das der Dienst illegal ist, kann ich mir kaum vorstellen, denn gestern habe ich an der Tankstelle noch an einem Terminal gesehen, dass man dort Codes im Prepaid kaufen kann. Die Tankstellen werden bestimmt keine illegalen Sachen anbieten und verkaufen?!
    Für mich klingt das hier leider auch so, dass der Betreiber von Flatster gegen zeezee schreibt. Schade, wenn man solche Angst vor Konkurrenz haben muss.

  15. PfannKuchen

    Ich denke hier wird wohl eh nur von den betreibern geschrieben.wo soll denn zeezee ein urteil gegen Sony gewonnen haben. die zeezee gibt es bei durchsicht des handelsregisters doch erst seit Anfang 2010!
    also ist doch klar was hier passiert! schreibt mal alle nett weiter!

    Hey sorry ich hab leider keine Quelle mehr und weiß wirklich nicht mehr genau wie das da stand kann sein dass ich es falsch in Erinnerung habe oder einfach irgendwer Blödsinn geschrieben hat aber ich will hier weder Flatster noch Zeezee schlecht machen oder hochpushen!

    Im Übrigen lade ich zur Zeit auch Musik bei musicstar.de runter, und zwar auf kosten von Becks 😉
    Ich kaufe eher weniger Bier von Becks aber auf Partys findet man immer ein paar Pappen von Sechserträgern und pro 6er Träger 6 Titel kostenlos, bei 4 Solchen Codes hab ich mir 2 Alben da runtergeladen 🙂
    192bkps, die meistens sind mp3 ein paar wenige auch wma aber ohne DRM.
    (Auch dass soll nur ein kleiner Tipp sein, und keine Aufforderung Becks zu kaufen oder bei musicstar irgendwas zu kaufen)

    Ich wollte mit meinem Kommentar nur sagen dass Flatster und auch Zeezee sehr empfehlenswert sind, wenn man auf kostenlose und legale Weise an aktuelle Musik kommen möchte.

    Will hier niemanden manipulieren und dazu bringen diese Dienste zu nutzen oder sogar die kostenpflichtigen Angebote davon in Anspruch zu nehmen,(tue ich nämlich auch nicht) sondern einfach nur einen Tipp für alle geben, die interessiert sind.

    Schönen Abend noch 🙂

  16. julia

    oh…… doch mal eine interessante sache. haben wohl verbündete gefnden, die jetzt probleme bekommen. ist wohl illegal, wie die gerichtsentscheidung hier zeigt.

  17. BUSCHpilot

    Oh – ist wohl nur ein erbärmlicher Versuch, die Welt wissen zu lassen, wie pöse Zeezee ist und wie toll flatster. Geht leider nach hinten los denn erstens ist es kein „Urteil“ und erst Recht keine „Entscheidung“. Vielmehr ist es nur blabla denn wies aussieht, brennt bei flatster der Busch 🙂 denn irgendwann muss man ja diese Anschuldigungen auch beweisen und da haperts ja…

  18. heinrich100

    Ich habe gelesen der Clemens Rasch veröffentlicht nicht rechtzeitig seine Bilanz 2008.

    Es geht hier um die proMedia GmbH. ist ja ein ding… Hier solte man mal nachfragen…

    tja so ist das wohl..

  19. olchie

    Wie funktioniert das eigentlich bei ZEEZEE. Ich kann die Aufnahme nicht sehen. Könnt ihr mir das mal sagen oder muss ich da bei der SpaceCo anrufen. Die stelt mir ja auch die Aufnahmesoftware, wenn ich das richtig gelesen habe. Da erreicht man nur keinen.

  20. PfannKuchen

    Wie funktioniert das eigentlich bei ZEEZEE. Ich kann die Aufnahme nicht sehen. Könnt ihr mir das mal sagen oder muss ich da bei der SpaceCo anrufen. Die stelt mir ja auch die Aufnahmesoftware, wenn ich das richtig gelesen habe. Da erreicht man nur keinen.

    Ist eigentlich relativ einfach.
    Wenn du einen Account hast, kannst du damit die Top20 kostenlos kriegen.
    Du müsstest ganz oben rechts stehen haben:
    „Eingeloggt als: deine@email.de
    Und Da drunter im orangen Balken steht „Meine Wunschliste (0)“ „Meine Musik (0)“ „Mein Account“

    Wenn nicht, logge Dich ein oder erstell dir nen kostenlosen acc.

    Dann guckst du bei den Top20, hier: http://www.zeezee.de/l/charts/15/Aktuelle+TopCharts/1/20

    Dort klickst du bei dem Titel den du haben möchtest auf das rote Symbol wo „REC“ steht.
    Zur Kontrolle kannst du jetzt auf „Meine Wunschliste“ klicken, dort müsste dieser Titel jetzt stehen.
    Jetzt heißt es warten bis er aufgenommen ist, dann kannst du bei „Meine Musik“ den Titel runterladen.

    Diese kleine Anleitung ist keine Hetzjagd gegen Flatster 😉
    Ich benutze immernoch beides, aber erwähne nochmals, dass ich ZeeZee einfach bequemer finde 😉
    Da die Top20 sich unterschieden, gucke ich bei Beiden.

    MfG

  21. olchie

    Das erklärt aber mir nicht wie das funktioniert.Kann man das nicht sehen, wie man aufnimmt. Würde gerne mal meinen Rekorder sehen. Nur wenn ich das sehen kann ist das doch klar.

    Ich habe mir flatster auch angeschaut und da kann ich den Rekorder bedienen. Warum denn nicht hier bei ZEEZEE.

    Ist doch eine Cloud-Lösung und das Google darf auch keine Cloud-Lösung anbieten anscheinend.

    Schaut mal hier und bitte um Feedback. Aber bitte konkret

    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,731113,00.html

  22. PfannKuchen

    Ok, ich habe nicht ganz verstanden worauf Du hinaus wolltest.
    Bei ZeeZee kriegt man von dem Aufnahmevorgang nichts mit, außer man beobachtet dauerhaft seine Wunschliste dann steht manchmal bei einem Titel dass er gerade aufgenommen wird.
    Aber ansonsten hast Du Recht, man kann dort keinen Rekorder bedienen oder ähnliches. Nur eben seine Wunschliste bearbeiten und die wird dann vollautomatisch abgearbeitet.

    Wie das ganze rechtlich aussieht, weiß ich nicht und es ist mir ehrlich gesagt egal. 😉

    Darüber kann ich dir recht wenig erzählen, ich nutze es einfach nur um die paar 0815 Titel der Charts zu kriegen.

    MfG

  23. Kokoreff

    Es ist völlig unerheblich, ob ich einem „Recorder“ beim aufnehmen „zusehen“ kann oder nicht. Fakt ist, dass man als Kunde alleiniger Inhaber des Zugangs ist und alleine die Aufnahme aktiviert. Als Autofahrer begnüge ich mich auch mit dem Drehen des Zündschlüssels, den Rest macht mein Wagen alleine. Man muss also nicht „sehen“, was mein Rekorder zu jeder Zeit genau im Details macht. Ich geb ihm die Order, Lied X aufzunehmen, und er macht es. Alleine geschieht da gar nichts.
    Nur weil die Technik von flatstr noch alt ist, meint man dort, alle anderen fortschrittlicheren Techniken wären illegal – aber das ist eben nicht zutreffend.
    Das man die Aufnahme nicht „sehen“ kann, trifft wohl auf ziemlich viele Dienste zu und sind wir doch mal ehrlich – wer garantiert mir denn bei flatsta, dass mir da nicht nur eine Aufnahme mit einem Recorder vorgegaukelt wird? Ich sehe ja da auch nicht, wass die Technik dahinter da grade so macht 🙂

  24. mammy

    Ich kann das hier nicht verstehen. wenn man das hier liest glaubt man ist hier im ZEEZEE gegen flatster Chatbereich. Lest doch mal neutral. Cloud-Lösungen sind problematisch.

    Im Handelsregister kann man ja einfach lesen, dass der heutige Geschäftsführer der ZEEZEE GmbH ehemals geschäftsführer der flatster Gmbh war. ist schon merkwürdig was dort geäußertr wird. aber da bin ich mal gespannt was da noch alles kommt. ZEEZEE hat ja schließlich behauptet, dass flatster illegal sei. Dann muss ja der ehemalige GF falsch gespielt haben. wei kann man das sonst behaupten.

    Bin gespannt was da kommt oder geht da nix mehr zwischen den beiden Firmen. Schon witzig wenn sich die beiden streiten freut sich die Musikindustrie!!!!

  25. jessy

    Ich habe gehört es gibt eidesstattliche Vversicherungen des heutigen Geschäftsführers der ZEEZEE GmbH als ehemaliger Geschäftsführer der flatster GmbH dass alles ordnungsgemäß war.

    Bei ZEEZEE ist das aber problematisch, wenn das Video bei Youtube richitg ist:

  26. DenBjörnhard

    Hallo werte „Kollegen“ der flatster GmbH, die hier so fleissig unter div. Nicks ihre „Infos“ wie z.B. links zu youtube videos verbreiten.
    Interessant hierbei ist vor allem, dass eben jenes besagte Video als „Beweismittel“ von den Kollegen der flatster GmbH vor Gericht in Düsseldorf schon vorgelegt wurde, um die angebliche Illegalität von ZEEZEE glaubhaft zu machen. Leider ist dies der flatster GmbH vor Gericht nicht gelungen weshalb nun auf wundersame Weise exact dieses Video „plötzlich“ auf youtube auftaucht. Da fragt man sich doch, wer hat das da reingestellt ?????

    Nun – wie dem auch sei. Seitdem tauchen nun auch in diversen Blogs Beiträge auf, die sich dann zeitnah auf eben dieses Video beziehen (das ja eigentlich nur den Herren der flatster GmbH vorgelegen hat).

    Nun zählen wir einmal 1 und 1 zusammen 🙂

    Leute, kommt mal klar damit, dass ihr fast alle Kunden an ZEEZEE verloren habt, dass auf etlichen eurer Konten Pfändungen liegen, dass ihr bislang jeden Prozeß gegen ZEEZEE verloren habt, und auch sonst noch ne Menge „Material“ auf euch wartet (Überraschung, ist ja bald Weihnachten).
    In kurzer Zeit wird flatster wahrscheinlich Geschichte sein, aber nicht so, wie ihr euch das gerade vorstellt….

    Anfechtungsklagen laufen bereits und diverse vollstreckbare Ausfertigungen warten auch schon in den Startlöchern.

    Also tut euch selbst und der Welt einen Gefallen und springt vor einen Zug OK 🙂 ?

  27. Alexander

    Solche Aufforderungen wie vor den Zug zu springen will ich hier nicht lesen!
    Flatster war eine gute Idee und ein gutes System.
    Zeezee ist meiner Meinung nach das gleiche Prinzip, jedoch ein besseres und komfortableres System.
    Falls dies hier wirklich der Fall ist, dass Flatster Mitarbeiter versuchen den Wettbewerb zu gewinnen indem sie Zeezee schlecht reden, so kann ich euch sagen, dass es langfristig gesehen nichts bringt.
    Stattdessen sollte man versuchen ein besseres System als Zeezee zu entwickeln.
    Ich denke da z.B. an das gleiche System wie bei Zeezee mit der Zusatzfunktion, dass jede Woche die Neueinsteiger in den Top 20 automatisch aufgezeichnet werden (Free User), wenn der User dies wünscht.
    Das wäre doch im Prinzip das gleiche wie als ob man seinem Videorecorder einprogrammiert, dass er eine wöchentlich die Sendung MTV Top 20 aufzeichnet, oder?
    Dann packt man da noch die ein oder andere Zusatzfunktion mit rein und voila – ein Wettbewerbsvorteil.

  28. DenBjörnhard

    @ Alexander

    Du hast natürlich Recht – der Ausdruck von mir war nicht nett aber unter uns: Diesen Tipp würde auch niemand wörtlich nehmen 🙂

    Zu deiner Vermutung: Ja, es ist tatsächlich so, dass die „Kollegen“ von flatster versuchen, „Infos“ und Unterstellungen zu plazieren (unter anderem auch hier). Wie arm sowas ist, brauchst du mir nicht sagen, das sieht jeder, der noch für 2 Euro Verstand hat.

    Sie haben nur leider kaum noch andre Optionen denn mein Posting oben entspricht absolut den Tatsachen. Da bleibt halt nicht mehr viel, wenn man mit dem Rücken zur Wand steht.

    Ich persönlich lege keinen Wert darauf, diese Diskussion öffentlich in Form von Posting und Gegenposting zu führen aber anders kommst du den Leuten nicht bei und ich will mir den Spaß nicht nehmen lassen, denn wer im Glashaus sitzt (flatster) sollte nicht mit Steinen schmeissen.

    ZEEZEE ist das, was flatster werden sollte aber die Altgesellschafter (und jetzigen Inhaber) haben es aus unterschiedlichsten Gründen einfach nicht hinbekommen (wollen???).
    Mir fallen 1000 Sachen ein, die Sie auf anhieb verbessern könnten aber glaube mir – da redest du gegen eine Wand und mit logischen Argumenten brauchst dus erst garnicht versuchen:-)

    Erkennt man ja auch am Stil der Postings und an den verzweifelten Versuchen, ihr eignes „Beweis“ Video bei youtube zu verbreiten.

    Ich könnte noch sooooo viel mehr über die Kollegen der flatster GmbH erzählen aber ich warte damit mal, ob man sich lieber wieder beruhigen oder auf dem Niveau weitermachen will 🙂

    Mein Wort: Ich bleibe dabei fair, nett aber garantiert auch verdammt ehrlich und schmerzhaft direkt.

  29. collin Hans

    die jungs von zeezee betreiben ja auch meet2play.com. ist ja genauso erfolglos wie zeezee, wie man hört.
    ist ja eh nur ein me2-produkt. meher geht da wohl nicht! lustig die jungs… aber so spielt das leben wenn man sachen sich erträumt…

  30. Tobruk

    Ach „collin Hans“, was du so alles hörst 🙂
    Schon lustig, woher ein Aussenstehender wissen will, was „erfolglos“ ist und was nicht 🙂
    Kollegen, lasst es doch endlich sein mit euren armseligen Versuchen, hier den Affen zu machen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.