Supertalent Pico-C 8GB USB 2.0 für insgesamt 16,44 Euro bzw. 14,85 Euro

Update3: Bei Ebay bekommt ihr den Supertalent Pico-C für insgesamt 9,99 € mit einer Prepaid Karte von Cogstar (keine weiteren Kosten bei, wenn diese nicht benutzt wird).

Alternativ gibt es auch den Bestmedia Platinum USB Stick mit 16 GB bei Ebay.

Update2: Der Gutscheincode ist bereits ungültig.

Update: Dank Pete habe ich erfahren, dass ihr den Supertalent Pico 8GB beim T-Online Shop für nur 9,95 € + 4,90 € Versand kaufen kann, aber auch nur durch einen 10 € Gutschein. Gutscheincode: LM1UB9IZ3E

Mit diesem Gutscheincode könnt ihr außerdem auch viele andere Artikel solange der Mindestbestellwert dieses Gutscheins noch bei 10 € liegt.Also schnell!!!

Gute Schnäppchen könnt ihr bei USB Sticks, Speicherkarten, Ipod Nano 4GB für 119 € (Versandkostenfrei) und laut dem Kommentar von Andre:

„besonders bieten sich kaffepads an(senseo, dolce gusto) zb 8.37€ für 3 packungen dolce gusto(standardpreis 4.49€ pro packung) ….und der gutschein iss mehrmals verwendbar…:) „

Hier gehts zu T-Online

Super Talent Pico-C Chrom 8GB, USB 2.0 (STU8GPCS)

Den Super Talent Pico-C mit 8GB gibt es bei shoxx heute als Tagesangebot für 16,90 € + 6,50 € Versand.

Günstigster Alternativpreis liegt aber bei 16,44 € inkl. Versand über Amazon

Wenn shoxx.com weiterhin Tagesangebote hat, die über dem günstigsten Alternativpreis liegen, wird es links aus meiner Liveshopping Selbstbedienung raus.

Ich selber habe diesen Stick und kann unfreiwillig versichern, dass dieser Waschmaschinentauglich ist. Jedoch habe ich bereits einmal einen Datenverlust erlitten ohne triftigen Grund. Seitdem funktioniert dieser Stick aber wieder einwandfrei.

Älterer Artikel: Supertalent Pico-C Series 8GB für insgesamt 24,20 €

5 thoughts on “Supertalent Pico-C 8GB USB 2.0 für insgesamt 16,44 Euro bzw. 14,85 Euro

  1. Andre

    besonders bieten sich kaffepads an(senseo, dolce gusto) zb 8.37€ für 3 packungen dolce gusto(standardpreis 4.49€ pro packung) ….und der gutschein iss mehrmals verwendbar…:)

  2. Alexander

    So, ich rate erst mal jeden vom Pico-C ab.
    Als ich heute etwas auf diesen kopiert habe und gleichzeitig etwas darauf gelöscht habe, ist ein Fehler aufgetreten -> alle Daten waren wieder weg.
    Das Formatieren des Sticks ist auch gescheitert und somit ist dieser nun unbrauchbar.
    Werde mich demnächst erst mal an den Hersteller wenden. Garantie habe ich ja noch…

  3. Alexander

    Du kannst es ja trotzdem mit dem Pico-C probieren, sichere deine Daten nur regelmäßig! Vielleicht hast du ja nicht das gleiche Pech…
    und falls doch, kannst du ja ebenfalls die Garantie in Anspruch nehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.