Category Archives: Internet- /Telefon-/ TV-Anbieter

Handyflatrate für 40 € mit o2o – Update3

Published by:

Nachtrag3: Nur noch heute mit dem Kostenairbag bei 40 € bestellbar. Ende

Nachtrag2: Ab heute bestellbar. Ende

Nachtrag: Ab Montag den 15.02.2010 kann man sich die o2o Karten mit einem Kostenairbag bei 40 € in 15 deutschen Städten und Online bestellen. Ab dem 7. Monat würde man die üblichen 5% Treueprämie auf seine Rechnung erhalten, so dass man eine Handyflatrate (telefonieren und simsen in alle Netze) für maximal 38 € hätte. Ende

Zur Erinnerung: Die Aktion läuft nur noch bis Morgen. Ende

Nachdem die o2o für max. 40 € statt 60 € in nur 3 Städten verfügbar war, kann jetzt jeder eine o2o Prepaid-Karte bis zum 21.12.2009 bestellen. Damit kann man dann telefonieren und simsen so viel man will für maximal 40 € im Monat.

Das Prinzip ist einfach: Man zahlt pro SMS und pro Minute 15 Cent. Wenn die 40 € erreicht sind, steigt eure Rechnung nicht mehr weiter und es bleibt bei den 40 €.

Solltet ihr die 40 € nicht erreichen bzw. überschreiten, so zahlt ihr auch wirklich nur das, was ihr verbraucht habt.

günstige Datentarife von o2, T-Mobile und Vodafone ab 11 € monatlich

Published by:

BildWer auf der Suche nach einem günstigen Datenvertrag für für das mobile Surfen sucht, sollte sie die folgenden Angebote von talkthisway anschauen.

T-Mobile web’n’walk webnwalk connect L für effektiv 15,99 € monatlich statt 39,95 €. Der Preis setzt sich zusammen aus 14,95 € Grundgebühr + 24,95 € verteilt auf 24 Monate.

Vodafone Data mobileConnect Flat für 16,99 € monatlich durch eine Einmalauszahlung. Der Preis setzt sich zusammen aus 15,95 € Grundgebühr + 24,95 € verteilt auf 24 Monate.

Für die beiden oberen Angebote gilt:
Selbständige, Freiberufler, Angestellte von Firmen welcher der IHK angehören, Mitglieder bei der Feuerwehr etc. pp sparen zusätzlich die Anschlussgebühr in Höhe von 24,95Euro

Active Data mit Internetpack L für effektiv nur 11 € monatlich durch 336 € Einmalauszahlung. Die Anschlussgebühr entfällt.
Selbstständige erhalten zusätzlich 15% Rabatt bei Nachweis durch z.B: Gewerbeschein/ Gewerbeanmeldung.

Die Angebote sind bis Sonntag Abend verfügbar.

Einen kostenlosen UMTS Stick könnt ihr noch immer hier bekommen.

Danke Thomas!

o2 XDA Diamond mit Docking Station für 134 Euro dank o2o

Published by:

Nachtrag3: Das Angebot ist nun wieder verfügbar. Jetzt sogar 10 € günstiger und inklusive Docking Station. Außerdem bekommt ihr diese o2o Karte bereits mit dem Kostenairbag bei 40 €, obwohl diese Angebote erst ab Monat verfügbar sein sollten (wie bereits berichtet). Ende

Korrektur: Es sind insgesamt 144 € und nicht 119 € .Ich hatte die 25 € Anschlussgebühr übersehen. Insgesamt: 89 € + 25 € Anschlussgebühr + 3 x 10 € Internetpack M. Die 25 € Starguthaben lassen sich leider nicht von den 10 € moantlich des Internetpacks anrechnen. Ende

Nachtrag2: Das Angebot ist wieder in einer besseren Form und auch noch günstiger zu haben. Das XDA Diamond gibt es für 89 € mit einer o2 o Prepaidkarte + Internetpack M für 10 € monatlich (nach 3 Monaten monatlich kündbar) und inkl. 25 € Guthaben. Ob die 25 € Guthaben mit den 10 € für das Internetpack M verrechnet werden weiss ich nicht, aber selbst wenn nicht würde man das Handy auf diese Weise für nur 119 € bekommen vorausgesetzt man kündigt das Internetpack M rechtzeitig. Ende

Nachtrag: Das Angebot ist wieder verfügbar. Ende

Bei eBay erhaltet ihr das o2 XDA Diamond mit einer o2o Prepaid-Sim-Karte für 129 € + 25 € Anschlussgebühr = 154 €.
Günstigster Alternativpreis inkl. Versand: 276,40 € 239 €
Wenn ihr die Karte nicht benutzt, entstehen euch auch keinerlei Kosten.
Ihr habt also keine Grundgebühr, kein Mindestumsatz usw. Ihr bezahlt nur was ihr vertelefoniert oder versimst.

Mehr zu o2o 5 von 5 Sternen nach 6 Besucherbewertungen auf Geizhals
3,5 von 5 Sternen nach 2 Kundenrezensionen auf Amazon

Produktdetails: Format: Barren • GPRS/HSCSD/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • A-GPS • OS: Windows Mobile 6.1. Professional • CPU: 528 MHz, Qualcomm MSM 7201a • RAM/ROM: 192MB/256MB • Triband • Farbdisplay (65.536 Farben, 640×480 Pixel, 2.8″, Touchscreen) • Vibracall • polyphone Klingeltöne • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • 2 Digitalkameras (1.: 3.2 MP, 2x digitaler Zoom, AF; 2.: Videotelefonie, VGA) • TV-Out • Bluetooth • USB • WLAN (802.11b/g) • 4GB Speicher • Standbyzeit: ~385h • Gesprächszeit: ~4.5h/5.5h (UMTS/GSM) • Größe: 102x51x11.5mm • Gewicht: 110g • SAR-Wert: 0.95W/kg (Quelle: Geizhals.at)

Nachtrag:
Weitere Angebote des gleichen Anbieters mit gleichen Bedingungen: (günstigster Alternativpreis inklusive Versand)
Sony Ericsson K770i ultra violet für 49,00 € (111,98 €)
Nokia 6303 classic für 94 € (127,90 €)
Sony Ericsson S312 für 26 € (88,90 €)

o2 Inklusivpaket 100 + LG GB102 Sapphire für 0 €

Published by:

LG GB102 Sapphire SchwarzSchon wieder ein attraktives Angebot von LogiTel mit einem o2 Inklusivpaket 100 (100 Freiminuten monatlich in alle Netze) und dem Handy LG GB102 Sapphire für insgesamt 0 €.

Das Inklusivpaket 100 kostet normalerweise 10 € monatlich, die LogiTel für euch übernimmt. Die 25 € Anschlussgebühr entfallen auch, so dass ihr wirklich 100 Minuten monatlich in alle Netze telefonieren könnt ohne auch nur einen Cent während der Mindestvertragslaufzeit von 2 Jahren dafür zu zahlen.

Jede weitere Minute würde euch 29 Cent kosten und SMS kosten 19 Cent.

Telco InklusivPaket 100 ohne Fixkosten + Handy
Das Handy ist zwar nichts besonderes, aber einem geschenkten Gaul sieht man bekanntlich nicht ins Maul und es ist auch immerhin 25 € wert.

Ab dem 25. Monat würdet ihr dann 10 € monatlich zahlen müssen wenn ihr nicht rechtzeitig kündigt.
Wie immer mein Tipp: Gleich nach einem Monat kündigen damit es nicht in Vergessenheit gerät.

Handydetails:
Format: Barren • WAP • Dualband • Farbdisplay (65.536 Farben, 128×128 Pixel, 1.5″) • Vibracall • polyphone Klingeltöne • Standbyzeit: ~300h • Gesprächszeit: ~5h • Größe: 103×45.1×13.6mm • Gewicht: 65g • SAR-Wert: 1.19W/kg

Danke Thomas

Neuer Tarif ohne Grundgebühr: Mein Base mit 30 Frei-SMS und 30 Frei-Minuten monatlich

Published by:

Bild

Base hat einen neuen Tarif „Mein Base„. Die Basis dieses Tarifs ist eine eine kostenlose Sim-Karte (ohne Anschlussgebühr für aktive Kunden), keinen Mindestumsatz und keiner Grundgebühr und monatlich 30 Frei-SMS + 30 Freiminuten zu Base. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt 24 Monate.
Ein inaktiver Kunde ist übrigens jemand, der drei aufeinander folgenden Monaten keine SMS versendet hat und/ oder nicht telefoniert hat.

Im Basispaket kostet euch jede Minute und SMS 19 Cent.

Zu dieser Basis könnt ihr dann verschiedene Flat Optionen hinzu buchen oder streichen (jeweils eine Mindestvertragslaufzeit von einem Monat):
Base Flat für 10 € monatlich
Festnetz Flat für 10 € monatlich
Allnet Flat 50 für 5 € monatlich
Allnet Flat 500 für 30 € monatlich
Allnet Flat für 50 € monatlich
Internet Handy Flat für 10 € monatlich
und SMS Allnet Flat für 10 € monatlich

So könnt ihr euren BASE Tarif selber zusammenstellen und sogar monatlich ändern, falls euch daran etwas nicht gefällt.

Mit diesem Vertrag könnt ihr euch übrigens auch bei gettings anmelden und monatlich zusätzlich 30 Frei-SMS oder 30 Freiminuten oder 2 € Gutschrift auf die Rechnung sichern.

Prepaidvergleich Einheitstarife von maxxim, helloMobil, discoTel, simyo, fonic, blau, congstar, bild mobil, klarmobil, o.tel.o, mcsim

Published by:

Nachtrag:

Anbieter

Netz

Preis SMS/Minute

Rück-lastschrift-gebühr

Karte entsperren /
PUK- Auskunft

Preis /
MB

Preis pro Surfminute


maxxim

D1

8 Cent

20,47 €

12,26 €

49 Cent


helloMobil

O2

8 Cent

20,47 €

12,26 €

49 Cent


discoTel

D1

8 bzw. 7,5 Cent

20,47 €

12,26 €

49 Cent


Simyo

E+

9 Cent

15 €

10 €

24 Cent


Fonic

O2

9 Cent

15 €

10 €

24 Cent


Bild Mobil

D2

9 Cent

4,95 €

unbekannt

35 Cent


blau.de

E+

9 Cent

9,50 €

2,99 €

24 Cent


o.tel.o

D2

9 Cent

unbekannt

PUK liegt bei

9 Cent


McSim

D2

8 Cent

20,47 €

12,26 €

49 Cent


congstar

D1

9 Cent

9,99 €

9 Cent


klarmobil

D1

9 Cent

19,95 €

9,95 €

49 Cent

Alles Prepaid-Anbieter mit Einheitstarifen und 60/60 Taktung und kostenloser Mailboxabfrage.
Mit Fonic, o.tel.o und blau.de könnt ihr außerdem auch für nur 9 Cent nach Europa, USA und Kanada telefonieren.
Am positivsten ist mir blau.de aufgefallen als eine Kombination aus Fonic und Simyo, jedoch mit niedrigeren Preisen und vielfältigen Datentarifen:
– Flatrate (24h) 2,40 €
– 100MB (30 Tage) für 3,90 €
– 1.000MB (30 Tage) für 9,90 €
– Flatrate (30 Tage) 19,80 €

Außerdem kann man sich als blau.de Kunde ebenfalls bei gettings (bereits berichtet) anmelden, wodurch mal nochmals sparen kann. Zwar ist es ein 9 Cent Einheitstarif, doch was bringt mir 1 Cent Ersparnis pro Minute/SMS wenn ich woanders erheblich draufzahlen müsste. Bei einer fehlgeschlagenen Lastschriftzahlung müsste ich erst 1097 Minuten telefonieren / SMS verschicken um vom 8 Cent Tarif wieder zu profitieren. Da man mit gettings 2 € monatlich bekommt (für aktuell etwa 5 Werbe SMS im Monat), müsste ich schon pro Monat 200 Minuten telefonieren oder 200 SMS verschicken um mit einem 8 Cent Tarif gleich zu ziehen.
Mein Testsieger ist ganz klar blau.de
Eine blau.de Prepaid-Karte bekommt man momentan für 9,95 € mit 10 € Guthaben.
An sich hatte ich gar nicht vor von Simyo zu wechseln, doch nun werde ich mir eine blau Sim-Karte bestellen, die ich zumindest zum gelegentlichen Surfen nutzen werde im UMTS-Stick (kostenloser UMTS Stick). Ende

Nachdem ich über den neuen Prepaid-Anbieter helloMobil (o2 Netz) vor kurzem berichtet hatte, erfuhr ich dank Jons Kommentar vom maxxim mit seinem 8 Cent Einheitstarif.
Daher will ich auch diesen hier kurz erwähnen. Die Preise sind an sich gleich, jedoch nutzt maxxim das D1-Netz.

Auch wenn ich sowohl mit o2 als auch E-Plus nie ernsthafte Netzprobleme hatte (ausgenommen vor 10 Jahren mit o2), hat man im D1 Netz nun mal die beste Netzabdeckung.
Auch wenn ich maxxim noch gar nicht wahrgenommen hatte, so hat maxxim schon mehrere Tests für sich entschieden.

Für 9,95 € könnt ihr euch eine Prepaid-Karte von maxxim mit derzeit 5 € Startguthaben und 60 Freiminuten sichern.
Wie bei allen Prepaid-Karten habt ihr auch hier keine Grundgebühr, keinen Mindestumsatz und keine Vertragsbindung.

Alternativ gibt es noch einen 8 Cent Einheitstarif von discoTel aus dem ein 7,5 Cent Einheitstarif wird, wenn ihr die Karte regelmäßig und auch ein ganzes Jahr nutzt (ebenfalls im D1-Netz).

Alle 3 Anbieter haben jedoch sehr hohe Gebühren für Serviceleistungen.
Solltet ihr z.B. eure Pin 3 mal falsch eingegeben haben, so müsst ihr zur telefonischen PUK-Auskunft greifen, die euch 12,26 € kosten würde.
Diejenigen unter euch, die öfter mal ihr Konto gegen 0 fahren oder ihren Dispo ausreitzen, sollten die finger von der Postpaid-Option (Lastschrift) lassen. Denn sollte euer Konto nicht ausreichend gedeckt sein, so dass der Anbieter kein Geld abziehen kann, wird eine Gebühr in höhe von 20,47 € fällig.

Beim 9 Cent Einheitstarif von Simyo (E-Plus Netz) sind diese Gebühren etwas niedriger. Für diese beiden Beispiele betragen sie 10 € statt 12,26 € für die telefonische PUK-Auskunft und 15 € statt 20,47 € für die Rücklastschrift.
Wer außerdem gelegentlich das Handy zum Surfen nutzt, ist mit Simyo ebenfalls besser bedient da jedes MegaByte nur 24 Cent statt 49 Cent (maxxim, helloMobil und discoTel).
Die Monatsflatrate für 9,95 € von Simyo (mit gettings sogar für 8 €) hat außerdem ein Trafficlimit von 1000MB statt der 200MB der anderen 3 Anbieter zum gleichen Preis.

Jetzt ist der Artikel schon länger geworden als geplant, so will ich auch noch Fonic erwähnen (o2 Netz). Fonic tanzt da etwas aus der Reihe und hat identische Preise mit Simyo, jedoch kann man mit Fonic ins Festnetz von Europa, USA und Kanada ebenfalls für nur 9 Cent telefonieren. Das MB kostet bei Fonic auch nur 24 Cent, nur hat Fonic keine Monatsflatrate sondern „nur“ eine Tagesflatrate mit 1000MB Trafficlimit für 2,50 € pro Tag.
Fonic hat außerdem noch die schöne Option mit der man sich das Guthaben von der Sim-Karte auf sein Konto zurückzahlen lassen kann.
Mit derzeit 150 Freiminuten beim Kauf der Fonic Karte für 9,95 € hat Fonic ein attraktives Angebot. Mit Aktionscode 017696633554 gibt es bei der Onlinebestellung 5 € Extraguthaben (das war jedenfalls früher so).

helloMobil: Neuer Prepaid Anbieter mit 8 Cent pro Minute/SMS

Published by:

BildSoeben bin ich über einen neuen Prepaid-Anbieter gestoßen mit einem SMS/Minutenpreis von nur 8 Cent in alle Netze und zu jeder Zeit.

Der Anbieter heisst helloMobile und nutzt das o2 Netz. Eine Sim-Karte bekommt ihr für nur 9,95 € inkl. 10 € Guthaben.
Dieses Angebot eignet sich optimal zum Testen, denn wie immer bei Prepaid-Angeboten habt ihr keine Mindestvertragslaufzeit und keine Grundgebühr.

Das einzig Negative, was ich finden konnte ist die 60/60 Taktung.
Das bedeutet, dass jede angefangene Minute voll abgerechnet wird.

Ansonsten bin ich sehr froh, dass es nun endlich weiter abwärts geht mit den Preisen bei den Prepaid Anbietern und hoffentlich zieht Simyo da bald mit 🙂 (aktuell bei 9 Cent)

o2 Flatrate und Festnetz Flatrate für 1,99 € monatlich

Published by:

Bild

Ein weiteres Angebot, welches mich per Mail von Thomas erreicht hat ist eine Telefonflatrate ins o2-Netz und ins deutsche Festnetz für nur 1,99 € im Monat.
Es handelt sich dabei um den Vertrag von „mobilcom-debitel Flat M“ für 19,95 € monatlich und 25,95 € Anschlusspreis.
Eine SMS kostet 19 Cent und pro Minute zahlt ihr in alle anderen Netze 39 Cent.

Der Anschlusspreis wird auf der 2. oder 3. Rechnung gutgeschrieben.
Zu dem Vertrag erhaltet ihr kein Handy sondern eine Auszahlung in Höhe von 431,04 €.

Daraus ergibt sich ein Effektivpreis von 1,99 € monatlich:
24 Monate x 19,95 € = 478,80 € – 431,04 € = 47,76 € : 24 Monate = 1,99 €

Denkt daran den Vertrag vor Ablauf der 24 Monate Mindestvertragslaufzeit zu kündigen ansonsten verlängert sich dieser automatisch um 2 Jahre zum Preis von 19,95 €.
Am besten schickt ihr eure Kündigung gleich nach einem Monat los.

Simyo Internetflatrate für 8 € im Monat

Published by:

Bild

Simyo bietet bis zum 01.02.2010 eine Sim-Karte mit 5 € Guthaben für 4,95 € an.

An sich nichts besonderes, da auch andere Anbieter ihre Sim-Karten quasi verschenken.

Simyo hat die Tarifoption: Daten-1GB für 9,90 € / 30 Tage mit der ihr so lange ihr wollt surfen könnt (bis 1GB Traffic)

Für Gelegenheitssurfer ist das völlig ausreichend.

o2 bietet da z.B. mit seinem Internet Pack M 200MB Trafficvolumen zum Preis von 10 € im Monat.

Meldet man seine Simyo-Nummer bei gettings an (bereits berichtet), so werden monatlich 2 € (Paket L) auf eurer Sim-Karte gutgeschrieben und man bekommt da wirklich wenig Werbung (jedenfalls ist das bei mir der Fall).

Unterm Strich kosten euch 30 Tage Internet nur 7,90 €

Die Flatrate für 30 Tage kann man dauerhaft buchen mit automatischer Verlängerung oder nur für einen Monat.

Somit könnte man theoretisch jeden Monat 2 € mit gettings verdienen und das Guthaben dann zum Surfen einlösen wenn man es benötigt.

Nachtrag: Die gleiche Methode könnt ihr auch auf blau.de anwenden, doch blau.de hat eine größere Auswahl an Datentarifen. Ende

Handy- und Internetflatrate ab 29 € mit o2 on für Geschäftskunden

Published by:

Bild

O2 hat einen neuen Tarif für Geschäftskunden, daher sind die angegebenen Preise auch netto-Preise, also ohne die 19% MWSt. Um den neuen Tarif handelt es sich um den o2 on Tarif mit folgenden Leistungen:

Für 29 € kann man unbegrenzt in alle deutschen Netze telefonieren und hat einen Internetflatrate mit 300MB im Monat, danach wird die Geschwindigkeit auf GPRS gedrosselt.
Für 5 € mehr erhält man eine zweite Sim Karte für das Notebook bzw. UMTS Stick und das das Trafficvolumen wird von 300MB auf 5GB heraufgesetzt.

SMS kosten 20 Cent (brutto) bzw. 17 Cent (netto)

BASE 2 mit 100 Euro Gewinn

Published by:

 

Bild

 

Sparhandy hat gerade ein interessantes BASE 2 Angebot mit 2 Handys bei dem ihr nicht nur BASE2 2 Jahre lang kostenlos nutzen könntet sondern sogar noch 100 € Gewinn machen könnt wenn ihr die 2 Handys, die ihr kostenlos erhaltet, verkaufen würdet.

Vorallem die, die am Sony Ericsson Aino interessiert sind, sollten sich das Angebot mal näher anschauen.

Ich werde mich Morgen noch ausführlicher über das Angebot auslassen, wenn ich dazu kommen sollte.

Kurzversion:
Ihr bezahlt 12,99 € moantlich für BASE2, also 311,76 € in 2 Jahren.
Dafür erhaltet ihr jedoch 2 Handys im Wert von knapp 412 € gratis dazu.

Nachtrag:

Es handelt sich hierbei um einen BASE2 Vertrag von Talkline (debitel), der regulär 25 € im Monat kostet. Ihr zahlt jedoch nur eine reduzierte Grundgebühr in Höhe von 12,99 € im Monat (=311,76 € in 2 Jahren).
Die 25 € Anschlussgebühr entfällt wenn ihr mit eurer neuen Karte eine SMS mit „AP frei“ an die 8362 sendet.

Dazu bekommt ihr das Handy Sony-Ericsson Aino U10i (333 € Wert) und das Motorola ROKR E8 (84,44 € Wert). Beide Handys haben sehr gute Kundenbewertungen.

Worauf ihr achten solltet:
Zum Vertrag wird eine zusätzliche Option T@ke-away Flat
geschaltet, die euch die ersten 30 Tage nichts kostet und danach monatlich 9,95 €. Also am besten gleich die Kündigung dieser Option als Einschreiben wegschicken mit der bitte eine schriftliche Bestätigung dafür zu erhalten.
Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sich Talkline mit der schriftlichen Bestätigung sehr viel Zeit lässt.

Auf der ersten oder zweiten Rechnung solltet ihr darauf achten, dass euch Talkline nicht etwas mehr berechnet. Bei mir wurde z.B. die Anschlussgebühr doch angerechnet, so dass ich mich an Sparahandy wenden musste damit sie dies bei Talkline reklamieren.

An sich ist es schon ein super Angebot, doch man sollte sich darauf einstellen, dass man die ein oder andere Minute noch investieren muss um evtl. auftretende Komplikationen mit Talkline zu beseitigen.

Damit euch nicht noch zusätzliche Telefonkosten entstehen habt ihr hier die Ersatznummer zu der Talkline Hotline-Nummer 01805-3838: 0711 21856 (normale Festnetzgebühren).

Denkt auch daran euren BASE2 Vertrag bei Talkline rechtzeitig zu Kündigen. Am besten macht ihr das gleich einen Monat nach Vertragsabschluss, so dass ihr es nicht später vergesst. Ende

E-Plus BASE 2 + 60 Fremdnetzminuten für 9,99 € monatlich

Published by:

Eteleon hat bis zum 31.12.2009 ein sehr interessantes BASE2 Angebot.

Für nur 9,99 € statt 25 € im Monat bekommt ihr alle Vorzüge von BASE (=kostenlos ins dt. Festnetz und ins E-Plus Netz telefonieren (= E-Plus, BASE, Simyo, VIVA, igge & ko)) + 60 Minuten monatlich in alle anderen deutschen Mobilfunknetze.

Da eine Minute in andere dt. Mobilfunknetze regulär 29 Cent kostet, macht das eine zusätzliche Ersparnis von bis zu 17,40 €.

In den ersten 24 Monaten zahlt ihr die regulären Paketpreis von 25 €, erhaltet jedoch nach ca. einem Monat 360,24 € erstattet, so dass sich rechnerisch nur 9,99 € pro Monat ergeben.

Wenn ihr den Vertrag nicht rechtzeitig vor Ablauf der 2 Jahre kündigt, zahlt ihr ab dem 25. Monat den regulären Preis von 25 € im Monat.

Wer an den Fremdnetzminuten nicht interessiert sein sollte, kann sich BASE2 auch für 7,77 € im Monat bestellen oder bei Sparhandy für ebenfalls 7,77 € im Monat und optional einen Monat Internet gratis.