Category Archives: Wissenswertes

Schnäppchen bei swoopo.de

Published by:

Swoopo.de. Puls rauf. Preis runter.

Eigentlich wollte ich schon vor längerer Zeit mal etwas über swoopo.de schreiben, doch ich kam bisher noch nicht dazu.
Doch jetzt wird es höchste Zeit dies nach zu holen.

Ich weiss ja nicht wer von euch allen swoopo.de schon kennt. Wer es noch nicht kennt, sollte sich freuen und die Finger davon lassen, alle anderen sollten die Finger davon lassen!

Ich gebe zu swoopo.de ist ein geniales aber teuflisches System, mit dem der Betreiber sich eine goldene Nase verdient.Doch wer meint da ständig Schnäppchen machen zu können, der täuscht sich oder kann ganz einfach nicht rechnen. Die leittragenden bei swoopo.de sind alle Bieter!

Swoopo funktioniert wei folgt:

– Die Artikel starten z.B. zum Preis von 0 € und ein Zähler läuft rückwarts.
– Ein Gebot kostet einen festen Betrag z.B. 50 Cent
– mit jedem Gebot steigt der Verkaufspreis um einen festgelegten Betrag (z.B. 10 Cent oder 2 Cent wie im Beispiel unten)
– Wenn der Zähler bei 0 ist, geht der Artikel für den aktuellen Preis + die Kosten für die abgegebenen Gebote an den letzten Bieter.
Doch nicht nur der Käufer zahlt für jedes Gebot 50 Cent, sondern jeder, der mitgeboten hat.

Hier ein Beispiel:

Bild

Ein 46 Zoll Fernseher für nur 71,86 € sieht sehr verlockend aus.
Da es sich dabei um eine 2 Cent Auktion handelt, kann man sich leicht ausrechnen, wie viele Gebote abgegeben wurden: 7186 Cent : 2 = 3593 Gebote. Bei 50 Cent pro Gebot hat der Betreiber der Seite bei diesem Fernseher 1796,5 € mit den Geboten allein verdient + 71,86 € wenn der Zähler jetzt bei 0 angekommen wäre.
Doch darauf kann man lange warten, denn der Zähler springt mit jedem Gebot wieder hoch, so dass andere Bieter auch noch genug Zeit haben um sich dazu durchzuringen ein weiteres Gebot abzugen.

Bild

Mittlerweile steht der Fernseher bei 73,62 € = 3681 Gebote x 50 Cent pro Gebot = 1840,5 € allein mit Geboten verdient. Nicht schlecht für einen Fernseher , der neu angeblich 773,95 kostet.
Selbst wenn jetzt jemand den Fernseher für 73,62 € kaufen sollte, so hat er nicht zwangsläufig ein Schnäppchen gemacht. Denn vielleicht hat diese Person die hälfte aller abgegebenen Gebote abgegeben und das würde bedeuten sie müsste allein schon 920 € für die 1800 abgegebenen Gebote bezahlen + die 73,62 € vom Auktionspreis.

Nun überlegt euch mal, dass da 2 Personen sitzen, die abwechselnd sich überbieten. Wenn diese 2 Personen erst einmal an einem Punkt angekommen sind, wo jeder z.B. bereits 500 € mit Geboten in die Auktion investiert hat, so werden sie nicht mehr aufhören zu bieten selbst wenn sie bereits 773,95 € (Neupreis des Fernsehers) für Gebote investieren würden. Schließlich will man nicht knapp 770 Euro für Gebote ausgeben ohne etwas dafür zu bekommen und dem anderen Bieter den Fernseher überlassen. Da setzt man seine maximale Grenze doch lieber um 100 € hoch in der Hoffnung den Fernseher dann zu ersteigern und so geht das die ganze Zeit weiter.

Meiner Meinung nach kann man swoopo.de auch mit Glücksspiel vergleichen – damit meine ich diese Walzenautomaten. Schließlich gilt auch dort die Regel: Je länger man dran bleibt desto wahrscheinlicher ist es, dass man Gewinnt.

Fazit:
– Der Betreiber verdient sich dumm und dämlich
– Ein Schnäppchen bekommt maximal eine Person und viele andere zahlen ebenfalls dafür
– mit jedem Gebot steigt der Druck den Artikel ersteigern zu wollen, da man bereits Geld investiert hat
– Je mehr Leute da mitmachen desto mehr Leute werden vom Betreiber ausgenommen
– der sichtbare, niedrige Auktionspreis ist nur ein Lockmittel, daher gibt es auch z.B. die 2 Cent Auktionen (Auktionspreis von 20 € sieht schließlichbesser aus als 100 €)
– swoopo.de macht „Spielsüchtig“

Also Finger weg von swoopo.de!

Amazon.co.uk lockert Versandsperre nach Deutschland

Published by:

co

Einen Teil von euch wird diese Nachricht gar nicht interessieren einen anderen Teil von euch undzwar die ganz engagierten Schnäppchenjägern unter, wird dies sehr erfreuen.

Amazon.co.uk lockert seine Versandsperre und nun kann man auch Elektronikartikel nach Deutschland liefern lassen. Bisher wurden nur Games, Musik CDs, Filme und Konsolen nach Deutschland geliefert. Da das Pfund momentan relativ schwach ist, können wir für unseren starken Euro dort das ein oder andere Schnäppchen erwerben.

Um bei Amazon.co.uk bestellen zu können benötigt ihr jedoch eine Kreditkarte. Eine kostenlose Visa Kreditkarte mit kostenlosem Konto erhaltet ihr z.B. bei der DKB. Falls ihr gleich eine anfordern wollt, habt ihr hier den Link zum Antrag: DKB Cash Antrag

Doch nicht gleich alles bei Amazon.co.uk bestellen! Weiterhin Preise vergleichen!

z.B:
Sony BDU-X10S 2x Blu-ray Disc ROM Intern für £56.99 (= ca. 63,10 €) + Versand. Günstigster Alternativpreis inkl. Versand: ca. 90 € + Versand.
Liteon Dh-4o1s-06c 4x Int. Bd-rom Blu-ray Sata Bare für £56.99 (= ca. 63,10 €) + Versand. Günstigster Alternativpreis inkl. Versand: ca. 70 € + Versand.

uvm. wie externe Festplatten, Arbeitsspeicher, Mp3 Player, …

Javier hat Leukämie

Published by:

Tut mit leid, dass ich meinen Blog gerade zweckentfremde. Doch da Google hierzu nicht wirklich etwas ausgespuckt hat, will ich nachhelfen.

Letzte Woche ist ein Herr durch den Zug während meiner Fahrt von Frankfurt nach Eberstadt gelaufen und hat jedem Mitfahrer einen leicht rosanen Zettel in die Hand gedrückt. Auf dem stand so viel wie: Javier hat Leukämie …. zum Schluss noch, dass der Zettel wieder eingesammelt wird und man ihn zurückgeben soll. Wenn der Herr die Zettel mit trauriger Miene wieder einsammelt, streckt er jedem seine Hand entgegen und sammelt so die Spenden.

Fast jeder Mensch hat etwas gespendet, sogar ich…. Doch ich war skeptisch da keine genauen Informationen sich auf dem Zettel befunden haben, womit man das ganze nachvollziehen könnte. Einen Tag später auf meinem Weg von Eberstadt nacht Frankfurt war der Herr schon wieder im Zug und verteilte diese Zettel.
Dieses Mal hat er von mir nichts bekommen, da er schon am Vortag mein ganzes Kleingeld erhalten hat.

Jedenfalls habe ich nach dem kleinen Javier gegoogelt und 2 Beiträge dazu gefunden:
aus Duisburg
aus Reutlingen

Es handelt sich ganz offensichtlich um eine Betrugsmasche mit der wiedermal das Mitleid der Menschen ausgenutzt wird und was der Herr da so eingesammelt bekommen hat, war nicht gerade wenig – nicht nur Münzen.
Kein wunder, dass er am nächsten Tag wieder so aktiv war…

Ich finde das einfach nur grausam, was da gemacht wird. Dank solcher Leuten werden wir immer mehr zu einer Ellenbogengesellschaft.
Unser Mitleid wird ausgenutzt und sobald wir dann erfahren, dass es sich um Betrug gehandelt hat, sind wir beim nächsten mal nicht mehr so mitleidig und stumpfen immer mehr ab. Andererseit unterstützen wir die Betrüger immer weiter, wenn wir von dieser Masche nichts erfahren. Doch dann nimmt das nie ein Ende und es werden weiterhin viele Menschen um ihr Geld gebracht.

So ganz habe ich meinen Blog doch nicht entfremdet, denn das Geld für diese Spende könnt ihr euch sparen!

Wie ihr euch unerwünschte Werbeanrufe, Werbepost,… sparen könnt

Published by:

Robinsonliste

Wenn ihr am Telefon nicht mehr angerufen werden wollt von irgendwelchen Unternehmen, die euch etwas andrehen wollen oder einfach nur über irgend etwas informieren wollen, dann tragt eure Telefonnummer in die Robinsonliste ein!

http://www.robinsonliste.de/

Nachdem ich mal von Tele2 vier mal innerhalb von 3 Monaten angerufen wurde, habe ich beim vierten Mal die arme Frau am anderen Ende mal meine Meinung gegeigt.
Denn beim dritten Anruf habe ich dem Tele2-Anrufer bereits gesagt, dass ich zum dritten mal angerufen werde und er mich aus der Datenbank sofort rauslöschen soll. – Dies hat er anscheinend nicht getan.

Doch die Frau am anderen Ende hat sich nicht nur entschuldigt und gesagt, dass sie mich nun rauslöschen wird, sondern mir auch noch den Tipp mit dieser Robinsonliste gegeben.

Ich solle mich da eintragen und dann werde ich keine unerwünschten Werbeanrufe erhalten.

Fazit:Ich habe mich da eingetragen und nach einigen Wochen war komplette Ruhe!

Wenn ihr mehr über den Sinn und Zweck der Robinsonliste erfahren möchtet: Wissenswertes über Robinsonlisten

Zollfreigrenze auf 150 € erhöht + FragranceX

Published by:

Zoll

So, ein kleiner Tipp für die sparsamsten Sparfüchse unter euch, die auch über die deutschen Grenzen hinaus nach besseren Preisen suchen.

Die Zollfreigrenze beträgt ab heute für Kleinsendungen nicht mehr 22 € sondern 150 €, aber vorsicht! Der Zoll entfällt bis 150 € jedoch müsst ihr bei Sendungen über 22 € immer noch eine Einfuhrumsatzsteuer von 19 % bzw. 7 % bezahlen.
Gebühren bis 5 € werden vom Zoll nicht eingezogen und somit ergibt sich eine rechnerische Zollfreigrenze von 26,30 €.
Alles, was ihr über Bestellungen im Ausland und den Steuergrenzen wissen müsst, erfahrt ihr hier (klick).

Das Bestellen im Ausland wird dadurch interessanter, jedoch kommt ihr nicht drumherum zu kalkulieren!

Die genauen Änderungen der Zollfreigrenze könnt ihr nochmal hier nachlesen: Link

Ein kleiner Tipp für jeden, der seinem Partner ein Parfüm zu Weihnachten schenken möchte:

n 6

Mit dem Gutscheincode FREE bekommt ihr dort auch noch weltweiten Gratisversand.

Die Lieferzeit ist zwar um einiges länger, aber wenn ihr jetzt bestellt, solltet ihr euer Produkt bis Weihnachten noch in den Händen halten.

Da werden sich die Parfümerien bei uns in Deutschland bald was neues einfallen lassen müssen.

Link zum Anbieter: FragranceX

Info zu TrekStore DataStation maxi m.u und DataStation maxi m.u S

Published by:

Wenn ihr denn Schnäppcheneintrag zu der TrekStore DataStation maxi 400GB gelesen habt, habt ihr auch mitbekommen wie ich mich etwas darüber aufgeregt hatte, warum es 2 verschiedene Modelle gibt und in den Produktdetails kein Unterschied zu erkennen ist außer der großen Preisdifferenz.

Dann hab ich mich an TrekStore gewand und auch prompt eine Antwort bekommen und nun will ich euch nicht weiter im Dunkeln tappen lassen. Hier die Antwort:

Sehr geehrter weehaa! ;),

vielen Dank, dass Sie sich mit Ihrem Anliegen an das TrekStor Service Team wenden.

Die DataStation maxi m.u wird in unterschiedlichen Varianten ausgeliefert. Die DataStation maxi m.u mit der Modellnummer „DSMMU-S-SU-a“ ist mit einer S-ATA Festplatte ausgestattet. Die DataStation maxi m.u mit der Modellnummer „DSMMU-P-IN-a“ ist mit einer IDE-Festplatte ausgestattet.

Beide Festplatten sind in Ihrer Leistung identisch, da der USB-Anschluss auf Grund der geringeren Datenübertragungsrate die Geschwindigkeitsvorteile einer S-ATA Festplatte nicht ausnutzen kann. Wichtig ist diese Unterscheidung nur, wenn Sie Windows 98 SE verwenden. Hier unterscheiden sich die Treiber grundlegend, da auf den Festplatten unterschiedliche Chipsätze verwendet werden müssen.

Wir wissen, dass Sie als Kunde die Wahl haben und danken Ihnen, dass Sie sich für TrekStor entschieden haben.

Mit freundlichen Grüßen …

Also noch mal kurz gefasst:
TrekStore DataStation maxi m.u beinhaltet eine IDE Festplatte
TrekStore DataStation maxi m.u S beinhaltet eine S-ATA Festplatte
und beide sind von der Geschwindigkeitsleistung identisch. Wichtig wird das nur für Leute mit Windows 98.

Danke TrekStore für die konkrete Antwort!